LOGIN

Betreuung

Erreichbarkeit

Wir sind persönlich und telefonisch montags bis freitags von 08.00 bis 19.00 Uhr für Sie erreichbar. Ihre E-Mail beantworten wir bis zum nächsten Werktag. Wir sind auch samstags immer mit einem Ansprechpartner für Sie da, bei komplexeren Fragestellungen erhalten Sie spätestens am nächsten Werktag eine Rückmeldung aus der Fachabteilung.

Vor Beginn des Studiums

Etwa vier Wochen vor Beginn des Semesters wird Ihr Semesterplan im Online-Campus veröffentlicht. Dieser enthält die Termine aller Lehrveranstaltungen bis zum Ende des Semesters und alle Klausurdaten. So können Sie alle Termine Ihres Studiums gut mit Ihren anderen Vorhaben koordinieren.

Etwa zwei Wochen vor Beginn des Semesters erhalten Sie die Einladung zur feierlichen Semestereröffnung. Wenn Sie Bedarf haben, können Sie sich für einen Vorbereitungskurs in Mathematik oder Buchführung anmelden. Diese beiden Lehrangebote finden bereits in den beiden Wochen vor dem eigentlichen Beginn des Semesters statt. Mit der feierlichen Eröffnung beginnt dann Ihr eigentliches Studium.

Einführungsphase

In den Einführungstagen der Vollzeitstudiengänge weisen wir Sie gemeinsam mit Ihrem Tutor aus einem höheren Semester gründlich in die wichtigsten Regularien Ihres Studienganges ein. Praktiker aus der Wirtschaft machen Sie mit den Branchenanforderungen und -perspektiven vertraut. 

Den berufstätigen Studierenden in den Teilzeitstudiengängen vermitteln wir im Rahmen der Veranstaltung "Technik des Studierens" die Rahmenbedingungen ihrer jeweiligen Studiengänge.

Das "Group-Building" kommt auch nicht zu kurz, damit Sie Ihre neuen Kommilitonen von Anfang an besser kennenlernen. In der weiteren Folge nehmen Sie mit Ihren Mitstudierenden an den Lehrveranstaltungen teil. 

Probleme vermeiden

Wir stellen Ihnen wichtige Informationen rund um Ihr Studium auf verschiedenen Wegen zur Verfügung: Vieles finden Sie im Bereich "Studierende", aktuelle Informationen erreichen Sie per E-Mail oder SMS. Vor größeren Aufgaben wie dem Praxissemester, der Wahl von Schwerpunktfächern oder der Bachelor-Thesis führen wir Informationsveranstaltungen durch.

Probleme lösen

Fast jeder Studierende hat in seinem Studium auch einmal Beratungsbedarf: Bei manchen stauen sich Klausuren auf, andere wollen Prüfungen vorziehen oder für ein Semester ins Ausland. Wir helfen Ihnen dann zum Beispiel bei der zeitlichen Strukturierung von Prüfungsterminen, prüfen über das International Office Ihre Optionen und Fördermöglichkeiten oder wägen gemeinsam mit Ihnen ab, wie wir Sie unterstützen können.

Zudem können Sie sich auch direkt an unsere psychologische Studierendenberatung wenden. Prof. Dr. Dipl.-Psych. Reimer Eggers unterliegt der Schweigepflicht für Berufspsychologen und konnte schon manchem Studierenden zum Beispiel bei Prüfungsängsten helfen.

Events

Semesterparty, Hochschulsport, Solidaritätslauf für einen guten Zweck, Kaminabende mit Verantwortlichen aus der Wirtschaft, schließlich die Absolventenfeier - diese und andere Veranstaltungen schaffen Verbindungen zwischen Ihnen und Ihren Mitstudierenden und machen klar, dass Sie bei der NBS mehr erwartet, als die Teilnahme an Seminaren und das Ablegen von Prüfungsleistungen. Einen guten Überblick über alle Events rund um das Studium finden Sie unter "Studentisches Leben", auf unserer Facebookseite oder auf Google+.

Sönke Fock, Vorsitzender der Geschäftsführung in der Agentur für Arbeit Hamburg

"Der Wettbewerb um kluge Köpfe ist überall spürbar, er wird sich nicht nur in Hamburg mittel- und langfristig verschärfen. Daher beglückwünsche ich alle Studierenden der NBS zu ihrem gewählten Studium im Wirtschafts- und Dienstleistungssektor. Verfolgen Sie Ihr Ziel 'akademischer Abschluss' nachdrücklich, es lohnt sich. Denn diese Ausbildung qualifiziert Sie für den anspruchsvollen Arbeitsmarkt und verschafft Ihnen hervorragende berufliche Perspektiven. Suchen Sie frühzeitig den Kontakt zu Arbeitgebern, die Ihnen während des Studiums zur Seite stehen und bei denen Sie sich persönlich und fachlich einbringen können. Für Ihr Studium wünsche ich Ihnen Freude und ein erfolgreiches Finale."

Sönke Fock, Vorsitzender der Geschäftsführung in der Agentur für Arbeit Hamburg