LOGIN

Research Fellows

Research Fellows

Dr. Michael Neumann
Prof. i. R. Dr. Wilma Merkel
Prof. Dr. Reimer Eggers


Im Wintersemester 2017/2018 hat die NBS Northern Business School erstmalig "Research Fellows", z. Dt.: Wissenschaftliche Mitarbeiter, ernannt; allesamt für den Studiengang Sicherheitsmanagement (B.A.): Herrn Dr. Michael Neumann, Frau Prof. i.R. Dr. Wilma Merkel sowie Herrn Prof. Dr. Reimer Eggers.


Der Politikwissenschaftler Herr Dr. Michael Neumann, geboren im Jahre 1970 in Dortmund, war von 2011 bis 2016 Hamburger Senator für Inneres und Sport. Zuvor war er seit 1997 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und dort seit 2004 Vorsitzender der SPD-Fraktion.
Ziel seiner Tätigkeit an der NBS ist die Durchführung selbständiger Forschung zu Themenfeldern des Studienganges Sicherheitsmanagement (B.A.), wie z. B. die Weiterentwicklung des Bevölkerungsschutzes unter Einbindung behördlicher und privater Akteure. Außerdem ist ein Sammelband zum Stand des Katastrophenschutzes in Hamburg geplant.

Frau Dr. Merkel hat sich bereits in den neunziger Jahren intensiv mit dem Thema "Sicherheitsmanagement in Deutschland" aus betriebswirtschaftlicher Perspektive befasst und insbesondere an deutschen Hochschulen vertreten. Besonders zu erwähnen sind die von ihr mitinitiierten Sicherheitsforen zur Förderung des Austausches zwischen Wirtschaft und Behörden. Darüber hinaus war Dr. Merkel Mitherausgeberin der "Wissenschaftlichen Arbeitsberichte" des Zentrums für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Lüneburg zum Themenkreis "Security Management", ebenfalls ein Meilenstein in der wissenschaftlichen Betrachtung des Sicherheitsmanagements in der Wirtschaft. Ihre wissenschaftliche Laufbahn begann Frau Dr. Merkel in der DDR. Dort galt sie als ausgewiesene Expertin für Fragen des planwirtschaftlichen Wirtschaftssystems und wirkte bei zahlreichen Projekten zur politischen und wirtschaftlichen Transformation in den neuen Bundesländern mit.
Im Rahmen ihrer Tätigkeit als "Research Fellow" wird Frau Dr. Merkel diese beiden thematischen Schwerpunkte verbinden und in einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit dem Studiengangleiter Herrn Prof. Dr. André Röhl die Wechselwirkungen zwischen gesellschaftlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen und der Neigung zur Begehung von Wirtschaftsstraftaten untersuchen.

Prof. Dr. Reimer Eggers ist bereits seit mehreren Jahren an der NBS tätig: 2014 wechselte der Studiengang Sicherheitsmanagement (B.A.) von der Hochschule der Polizei (HdP) an die NBS und damit auch der ehemalige Dekan der HdP, Prof. Dr. Reimer Eggers. Er etablierte und leitete den Studiengang fortan mit vollstem Elan. Unter anderem organisierte er jährlich das "Forum Sicherheit", eine Veranstaltung zur Zusammenführung von Studierenden und Praxisvertretern zum gegenseitigen Kennenlernen und fachlichen Austausch. Darüber hinaus bietet der Diplom-Psychologe eine kostenlose psychologische Studienberatung an, um Studierende bei studienbezogenen und privaten Problemen zu unterstützen. Im November 2017 ging Prof. Dr. Eggers in den professoralen Ruhestand, bleibt der NBS jedoch als Lehrbeauftragter und psychologischer Studienberater erhalten.
Forschungsschwerpunkte im Rahmen seiner Tätigkeit als Research Fellow sind die Themen Gefahrenwahrnehmung und Wahrnehmungsfehler bei der Durchführung von Sicherheitsaufgaben.

Nach oben