LOGIN

Beschwerdemanagement

Konstruktive Kritik ist wichtig, da so ein wichtiger Beitrag zur Überprüfung und Verbesserung unserer Abläufe geleistet wird. Studierende haben aber nicht nur die Möglichkeit, ihre jeweilige Kritik in die bereits angesprochenen Evaluationsprozesse einzubringen. Die Hochschule freut sich über das Engagement der Studierenden in Hochschulgremien oder Qualitätszirkeln.

Manchmal mag es aus Ihrer Sicht auch Anlass zur Beschwerde geben. Prinzipiell kann sich diese entweder gegen eine Verwaltungsentscheidung oder gegen einen Lehrenden richten; diese Prozesse werden im folgenden daher separat behandelt.

Grundsätzlich können Sie Ihre Punkte an jeden Mitarbeiter herantragen; Sie können aber einen Beitrag zur Beschleunigung des Verfahrens leisten, wenn Sie sich direkt an einen zuständigen Verwaltungsmitarbeiter oder den jeweiligen Lehrenden wenden.

Wenn Sie sich unsicher sind oder Fragen haben, ist in jedem Fall der Qualitätsmanagementbeauftragte der Hochschule für Sie da.

Dr. Phil. Rüdiger von Dehn

Dr. phil. Rüdiger von Dehn

  • Qualitätsmanagement
  • Leitung "International Office"
  • Forschungsförderung
  • Beratung Auslandssemester

vondehn(at)nbs.de