LOGIN

Freemover

Freemover nennt man Studenten, die sich selbstständig an einer Gasthochschule, an der sie ihr Auslandssemester absolvieren wollen, bewerben. Sie sollten persönlich mit dem International Office der Gasthochschule in Verbindung treten, um dort alles Nötige und Wichtige zu erfahren. Einen aktuellen Überblick über mögliche Hochschulen gibt der Deutsche Akademische Auslandsdienst.

Diese Möglichkeit des Auslandsaufenthaltes ist mit einem höheren Recherche- und Organisationsaufwand verbunden. Daher empfehlen wir frühzeitig mit der Planung des Auslandssemesters anzufangen, etwa ein Jahr, mindestens jedoch ein Semester vor dem geplanten Aufenthalt. Es gelten die Fristen, Termine und Bewerberkriterien der jeweiligen ausgesuchten Hochschule.

Auch selbstorganisierte Auslandssemester können übrigens bei entsprechender Eignung durch diverse Stipendien finanziell unterstützt werden.

Nach Zusage der Gasthochschule über Ihre Aufnahme sollten Sie eine Auswahl der Kurse vornehmen, die Sie dort belegen möchten. Informieren Sie sich bitte auch, ob es bei der Gasthochschule spezielle Formulare gibt. Um eine spätere Anrechenbarkeit sicherzustellen, müssen Sie vor Beginn des Auslandssemester ein Learning Agreement abschließen.

Hilfreiche Organisationen für Freemover

Die unten stehenden Links sollen für Sie als Anregung und erste Anlaufstelle bei Ihrer Suche dienen. Bitte beachten Sie, dass bei den unten stehenden Angeboten teilweise Vermittlungsgebühren anfallen können. Die NBS steht in keinerlei wirtschaftlicher Beziehung zu den unten stehenden Anbietern.

Die Agenturen bieten in der Regel eine vereinfachte Bewerbung an, da sie die Kommunikation mit der Gasthochschule übernehmen. Außerdem stellen sie zahlreiche Informationen zum Studium im Ausland zur Verfügung, von Finanzierung über Krankenversicherungen bis zu Visa-Bestimmungen.

Allgemeine Beratung und weltweite Vermittlung von Studienplätzen

  • IEC  (International Education Center): Unterstützung bei der Organisation eines Auslandsaufenthaltes an ausgewählten Universitäten in Australien, Neuseeland, USA, Großbritannien, Malaysia, Singapur, China, Canada und Spanien
  • College Contact: Unterstützung bei der Organisation eines Auslandsaufenthaltes an ausgewählten Universitäten in 36 Ländern weltweit (u.a. USA, Australien, Kanada)
  • Magoo International: Unterstützung bei der Organisation eines Auslandsaufenthaltes an ausgewählten Universitäten in Australien, Dänemark, Großbritannien, Irland, Kanada, Malaysia, Monaco, Neuseeland, Peru, Schweiz, Spanien, Südafrika, Taiwan, USA
  • College Council: Unterstützung bei der Organisation eines Auslandsaufenthaltes an ausgewählten Universitäten in englischsprachigen Ländern

Asien

  • Asia Exchange: Unterstützung bei der Organisation eines Auslandsaufenthaltes an ausgewählten Universitäten in Indonesien, Malaysia, Thailand, Südkrea und China

Australien

  • GoStralia: Unterstützung bei der Organisation eines Auslandsaufenthaltes an ausgewählten Universitäten

England

  • Studieren in England: Informationen rund um das Studieren in England, z.B. auch Informationen zum Leben und Wohnen vor Ort oder zu den Bewerbungsverfahren.

Neuseeland

  • GoZealand: Unterstützung bei der Organisation eines Auslandsaufenthaltes an ausgewählten Universitäten

USA

  • EducationUSA: Informationen zur Organisation eines Auslandsaufenthaltes in den USA, z.B. Finanzierungsmöglichkeiten, Visabestimmungen u.v.m. KEINE Vermittlung von Studienplätzen
  • Agenturen zur Vermittlung von Studienplätzen in den USA siehe oben unter "Allgemein"