LOGIN

Feierlicher Höhepunkt des Semesters: die Absolventenfeier im SoSe 2018

13.06.2018 08:46   

Eröffnungsrede von Prof. Dr. Markus Peskes, stellv. Rektor und Studiengangleiter BWL der NBS

Prof. Dr. Peskes, im Gespräch mit Herrn Fock, Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Hamburg

Reichhaltiges und abwechslungsreiches Catering-Buffet

Hochschulkanzler Marc Petersen vergab die Absolventenkappen und Urkunden zur Bestenehrung

Die Absolventinnen und Absolventen des SoSe 2018


Am Freitag, den 01. Juni, feierten die Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2018 gemeinsam mit ihren Partnern, Familienangehörigen und Freunden ihren erfolgreichen Studienabschluss im "Ehemaligen Hauptzollamt" in der Hamburger Speicherstadt. Es war ein rundum gelungener und dieses Mal besonders emotionaler Abend insbesondere durch die Rede zweier Absolventinnen. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch weitere feierliche Reden, ein Gesangsduo sowie ein schmackhaftes Buffet. Darüber hinaus hatten die Anwesenden den ganzen Abend über die Gelegenheit, Portraitaufnahmen bei einem professionellen Fotografen zu machen.

Die Moderation des Abends übernahm Herr Marc Petersen, Kanzler der NBS Hochschule für Management und Sicherheit, der in diesem Sinne den offiziellen Teil der Veranstaltung eröffnete. Seine Worte unterstrichen die Feierlichkeit des Anlasses und brachten die wertschätzende Haltung der NBS gegenüber den Studierenden und Mitarbeitern zum Ausdruck. Neben der Leistung der Absolventinnen und Absolventen hob er auch die Arbeit anderer NBS-Angehöriger hervor, die zu deren Studienerfolg beitragen konnten.

Weiterhin richtete Prof. Dr. Peskes, stellv. Rektor der NBS Hochschule und Studiengangleiter Betriebswirtschaft, ein herzliches und persönliches Grußwort an die anwesenden Gäste. In seiner Rede bekundete er seine Glückwünsche und die Hochachtung gegenüber der Leistung der Alumni und gab einen Ausblick auf die somit erworbenen Berufschancen.
Nachdem sich die Anwesenden am reichhaltigen Buffet gestärkt hatten, nutzte Prof. Dr. Schleicher als Repräsentant der Kooperationshochschule Wismar die Gelegenheit, seine Anerkennung zu zeigen. Auch ihm gelang es, eine Rede auf Augenhöhe der Absolventinnen und Absolventen zu halten, wobei er u. a. die im Studium erworbenen und für den weiteren Karriereweg nützlichen Qualifikationen aufzeigte.

Zwei Absolventinnen des Sommersemesters 2018 vermochten es an diesem Abend aber noch ein wenig mehr, die Gäste mitzureißen. In ihrer teils sehr persönlichen und emotionalen Rede fanden sie aufrichtige und lobende Worte für alle Statusgruppen der NBS, vom Hochschulkanzler über die Professoren bis hin zu den Verwaltungsmitarbeitern. Auch nahestehende Personen aus dem Umfeld der beiden Damen wurden mit dankenden Worten bedacht. An dieser Stelle möchten wir uns für den Einsatz beider Absolventinnen bei der Erstellung der Rede erneut bedanken!
Auf die Absolventenrede folgten die Kappenvergabe, die Ehrung der Jahrgangsbesten sowie das obligatorische Absolventengruppenfoto inklusive Hütewerfen.

Die Absolventenfeier ist jedes Mal ein sehr feierlicher, stimmungsvoller und harmonischer Abend, bei dem die positiven Emotionen im Vordergrund stehen, auch wenn es zuvor im Studium vielleicht die ein oder andere Hürde zu überwinden galt. Nicht nur die Alumni, sondern auch die Mitarbeiter der NBS, freuen sich jedes Mal auf diesen Abend, um das Endresultat ihrer Arbeit gemeinsam mit den Absolventinnen und Absolventen sowie deren Freunden und Familien zu feiern.
Die Absolventenfeier des Wintersemesters 2018/19 findet am Freitag, den 09. November, statt. Dann wieder im "Historischen Speicherboden", ebenfalls in der Hamburger Speicherstadt.