LOGIN

Personalwirtschaft

Inhalt

    • Entwicklungsgeschichte und Menschenbilder in der Personalwirtschaftslehre
    • Das Spannungsfeld zwischen ökonomischer und sozialer Effizienz
    • Theorie und Praxis der Motivation zur Mitarbeit unter Berücksichtigung ökonomischen Verhaltens
    • Planung und Realisierung personalwirtschaftlicher Aufgaben
    • Bewertung von Arbeitsleistung, Personalentlohnung und Wertschöpfungsverteilung
    • Führungstheorien und Führungsaufgaben in der unternehmerischen Praxis

    Qualifikationsziel

    Die Studierenden erhalten einen Überblick über grundlegende personalwirtschaftliche Aufgaben in einem Unternehmen. Sie erhalten einen Einblick in die wesentlichen personalwirtschaftlichen Spannungsfelder im Unternehmen und werden in die Lage versetzt, das unternehmerische Geschehen sowohl aus Sicht des Unternehmens als auch aus Sicht der Mitarbeiter zum bilateralen Nutzen bewerten und zu gestalten. Sie sind in der Lage, operative und strategische Fragestellungen des Personalmanagements eines Unternehmens zu erkennen und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Interessen der Handelnden eigenständig zu lösen.

    Beginn, Umfang

    • Februar und September
    • 48 Stunden

    Teilnehmergebühren

    • 218,40 Euro

    » Anmeldeformular