LOGIN

Psychologische Studierendenberatung

Psychologische Studierendenberatung

Neben den akademischen Herausforderungen bringt ein Studium meistens auch persönliche Entwicklungen mit sich. Das kann Schwierigkeiten hervorrufen, die nicht aus eigener Kraft bewältigt werden können. Die Psychologische Studierendenberatung ist für Sie als Studierende eine erste Anlaufstelle.

Eine Beratung unterstützt Sie bei der Bewältigung akuter Krisen und studienbezogenen oder persönlichen Problemen, die sich auf Ihr Studium auswirken können. Dazu gehören zum Beispiel Selbstzweifel, Prüfungsängste, Lernstörungen, Orientierungsprobleme, Burnout, Einsamkeit oder Depressionen. 

Für ein klärendes Beratungsgespräch können Sie gern per E-Mail einen Termin mit Herrn Prof. Dr. Dipl.-Psych. Reimer Eggers machen. Prof. Dr. Eggers unterliegt der Schweigepflicht für Berufspsychologen, auch gegenüber der NBS. Sollte eine Hilfe im Rahmen der Psychologischen Studierendenberatung nicht ausreichend sein, hilft er Ihnen, den richtigen Ansprechpartner zu finden.

Terminvereinbarung

Um einen Termin für ein Gespräch im Rahmen der Psychologischen Studierendenberatung zu vereinbaren, wenden Sie sich per E-Mail an eggers(at)nbs.de