Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Liebe Studierende,

entsprechend der Verfügungen der Stadt Hamburg sowie der Empfehlungen der Behörden hat die Hochschulleitung der NBS Northern Business School – University of Applied Sciences zum Schutz der Gesundheit ihrer Studierenden, Lehrenden und des Hochschulpersonals Maßnahmen getroffen, über die wir Sie auf dieser Seite informieren.

Sie erreichen uns weiterhin montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr telefonisch und per E-Mail.

Da sich alle Umstände vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung ständig verändern könnten, melden wir uns umgehend bei Ihnen, wenn es Neuigkeiten oder Änderungen gibt.

Ich wünsche Ihnen und uns, dass wir möglichst gesund durch die nächsten Wochen kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Marc Petersen
Kanzler

Aktuelle Maßnahmen und Informationen

Zuletzt aktualisiert: 16. September 2020, 11:30 Uhr

Allgemeine Fragen

  1. Online-Lehre
    Aufgrund der aktuellen Einschränkungen findet ein großer Teil der Lehre online statt. Wo immer es die Vorgaben zulassen, versuchen wir jedoch Präsenz vor Ort zu ermöglichen.
     
  2. Präsenz-Lehre
    Die Lehrenden haben die Möglichkeit, im Laufe des Semesters nach Bedarf für einzelne Vorlesungseinheiten Präsenzveranstaltungen zu beantragen.  Die Anträge werden bzgl. Raumverfügbarkeit und Vorgaben der Behörde geprüft und nach Möglichkeit genehmigt. Einige Einheiten sind bereits im Voraus in Präsenz eingeplant. Sie können diese Information Ihren Semesterplänen entnehmen.
    Sobald sich Änderungen in Ihrem Semesterplan ergeben, informieren wir Sie gesondert per E-Mail.
     
  3. Lerngruppen und Konsultationen
    Um den Austausch mit Ihren Kommilitonen sowie mit den Lehrenden auch persönlich zu ermöglichen, können sowohl Lehrende als auch Sie als Studierende für Konsultationen oder Lerngruppen Räume reservieren. Dies erfolgt wie bereits in den Semesterferien per E-Mail an planung[at]nbs.de mit einer verbindlichen Angabe der Personenzahl und mindestens 48 Stunden im Voraus.
     
  4. Nutzung der Studienzentren
    Die Studienzentren sind bereits seit 10. August montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Unterlagen können am Empfang abgegeben oder abgeholt werden, die Literatur steht Ihnen in gewohnter Weise zur Verfügung. Ein Aufenthalt in den Studienzentren ist nach vorheriger bestätigter Buchung eines Raumes möglich.
     
  5. Klausuren
    Durch die aufgrund der Online-Lehre gewonnen Raumkapazitäten ist es – solange die Vorgaben der Behörde es erlauben – weiterhin möglich, Klausuren in Präsenz durchzuführen. Dies erfolgt wie bereits im Sommersemester nach vorheriger Anmeldung über den Online Campus bis zu sieben Tage vor dem jeweiligen Klausurtermin.
     
  6. Mündliche Prüfungen und Kolloquien
    Mündliche Prüfungen, Referate und Kolloquien können nach vorheriger Raumbuchung durch die Lehrenden in Präsenz oder in Absprache mit den Prüfern online durchgeführt werden.
     
  7. Hausarbeiten
    Hausarbeiten können wie gewohnt in den Studienzentren abgegeben oder postalisch eingesendet werden. Die Abgabedaten können Sie Ihrem Semesterplan im Online Campus entnehmen.
  1. Die Hochschulverwaltung bleibt für Sie erreichbar. Sie erreichen uns telefonisch und per E-Mail von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr.
  2. Aufgrund einer entsprechenden Verfügung der Stadt Hamburg mussten wir unsere Studienzentren leider vorrübergehend schließen. Wenn Sie Dokumente, wie z.B. Hausarbeiten, abgeben möchten, können Sie uns diese postalisch zukommen lassen oder in den Briefkasten im Studienzentrum Holstenhofweg einwerfen.

    Unsere Kontaktdaten:
    Telefon: 040 – 35 700 340
    E-Mail: Allgemeine Anfragen und Administration: info[at]nbs.de, IT-Support: it-support[at]nbs.de, Prüfungsangelegenheiten: pruefung[at]nbs.de, Studienberatung: marketing[at]nbs.de
    Adresse für das Einsenden von Unterlagen:
    NBS Northern Business School
    Holstenhofweg 62
    22043 Hamburg
  3. Ab Montag, den 10. August können wir die Studienzentren eingeschränkt wieder öffnen. Es ist dann wieder möglich, schriftliche Dokumente, wie Formulare und Hausarbeiten, direkt in den Studienzentren abgzugeben. Über die Abgabe von Dokumenten und die Ausleihe von Büchern hinaus, ist ein Aufenthalt z.B. zum Lernen nur nach vorheriger Reservierung eines Arbeitsplatzes möglich.
  4. Bitte haben Sie bei der Beantwortung von Mails oder Telefonanrufen aufgrund der derzeit zahlreichen Anfragen jedoch etwas Geduld.
  5. Auf unserer Website finden Sie an dieser Stelle ständig aktuelle Informationen.
  1. Seit Montag, den 10. August können wir die Studienzentren eingeschränkt wieder öffnen. Es ist daher wieder möglich, schriftliche Dokumente, wie Formulare und Hausarbeiten, direkt in den Studienzentren abgzugeben. Über die Abgabe von Dokumenten und die Ausleihe von Büchern hinaus, ist ein Aufenthalt z.B. zum Lernen nur nach vorheriger Reservierung eines Arbeitsplatzes möglich.
  2. Räume für Einzel- und Gruppenarbeit können unter planung[at]nbs.de mit einer verbindlichen Angabe der Personenzahl reserviert werden.
  3. Die Reservierung muss mindestens 48 Stunden im Voraus erfolgen und ist abhängig von Verfügbarkeit und Größe der Räume.
  4. Die Räume können für maximal 3 Stunden am Stück reserviert werden, um möglichst vielen Studierenden einen Platz zum Lernen anbieten zu können.
  5. Teilen Sie uns in der Reservierung gern mit, wenn Sie ein bestimmtes Studienzentrum bevorzugen.
  6. Ohne vorherige Reservierung ist ein Aufenthalt in den Studienzentren nicht möglich.
  1. Sie können auf die Bücherbestände in allen drei Studienzentren zurückgreifen und Ausleihexemplare ausleihen.
  2. Bücher, die nicht ausgeliehen werden können, können Sie vor Ort verwenden, wenn Sie mindestens 48 Stunden zuvor einen Arbeitsplatz reserviert haben.
  3. Eine Liste des gesamten Bücherbestandes finden Sie im Online Campus unter „Downloads“ -> Kategorie 1: Bibliothek.

IT-Support für MS Teams und Onlinevorlesungen

Aufgrund einer Verfügung der Stadt Hamburg hat die Hochschulleitung der NBS Northern Business School beschlossen, alle Präsenzvorlesungen im Sommersemester 2020 in den virtuellen Raum zu verlegen. Die Vorlesungen werden über Microsoft Teams abgebildet. Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen für die Arbeit mit MS Teams.

  1. Auf welchen Systemen kann MS Teams verwendet werden? Sie können MS Teams auf Ihren Mobilgeräten installieren (iOS/iPadOS, Android) oder auf Ihrem Rechner (Windows, Mac, Linux). Grundsätzlich ist MS Teams zusätzlich durch die Web App, die nicht installiert werden muss sondern einfach wie eine Website aufgerufen wird (https://www.office.com) auf allen Systemen verfügbar. Allerdings ist die installierte Version von MS Teams deutlich performanter. Sollten Sie auf die Web-App ausweichen müssen, so empfehlen wir die Verwendung des Google Chrome Browsers.
  2. Zugangsdaten: Für den Login benötigen Sie Ihre @nbs-hochschule.de E-Mail-Adresse. Wenn Sie z.B. auch über einen privaten Zugang zu Office 365 besitzen und diesen verwenden, werden Ihnen die Teams nicht angezeigt und Sie können nicht an den Vorlesungen teilnehmen.
  3. Passwort vergessen: Sollten Sie Ihren Account oder Ihr Passwort nicht mehr kennen, wenden Sie sich bitte an it-support[at]nbs.de
  4. Zuordnung zu Vorlesungen: Sie sollten bereits alle Teams (=Vorlesungen) für die Lehrveranstaltungen, denen Sie in diesem Semester zugeordnet sind, angezeigt bekommen. Ist dies nicht der Fall, prüfen Sie bitte in Ihrem OnlineCampus-Profil, ob die Veranstaltung hier angezeigt wird.
    1. Sollte dies der Fall sein, können Sie über die Suchfunktion in Teams nach dem entsprechendem Team suchen und sich dort selbst als Teilnehmer hinzufügen: https://support.microsoft.com/de-de/office/suchen-eines-teams-und-beitreten-9f284981-39a1-486d-b43d-ab2dcc4c1e0f?ui=de-de&rs=de-de&ad=de
    2. Wenn die Veranstaltung auch in Ihrem Online Campus-Profil nicht angezeigt wird, kontaktieren Sie uns bitte unter info[at]nbs.de.
  5. Zu Beginn der Vorlesungen: Wichtig ist, dass Sie zu Beginn der Vorlesungen Kamera und Mirkofon deaktiviert lassen (geht direkt in der App) und von Bildschirmfreigaben absehen, um Unruhe zu vermeiden. Falls es erforderlich sein sollte, diese Optionen zu nutzen, wird Ihr Dozent Sie explizit und zum passenden Zeitpunkt darauf hinweisen.
  6. Video (Kurzanleitung): Wir haben für Sie ein Video zur Nutzung von Microsoft Teams erstellt, welches wir Ihnen unter https://youtu.be/S9hAOondhWI zur Verfügung stellen. 
  7. Teams Quick Start Guide (PDF, englisch): https://download.microsoft.com/download/D/9/F/D9FE8B9E-22F5-47BF-A1AB-09539C41FCD0/Teams%20QS.pdf

Wir möchten Ihnen ans Herz legen, sich bereits vor Ihrer ersten Vorlesung mit Microsoft Teams vertraut zu machen, damit Sie gleich durchstarten können. Dafür empfehlen wir folgende Ressourcen: 

  • Auf welchen Systemen kann MS Teams verwendet werden? Sie können MS Teams auf Ihren Mobilgeräten installieren (iOS/iPadOS, Android) oder auf Ihrem Rechner (Windows, Mac, Linux), alle Versionen sind kostenfrei. Grundsätzlich ist MS Teams zusätzlich durch die Web App, die nicht installiert werden muss sondern einfach wie eine Website aufgerufen wird (https://www.office.com) auf allen Systemen verfügbar. Allerdings ist die installierte Version von MS Teams deutlich performanter. Sollten Sie auf die Web-App ausweichen müssen, empfehlen wir die Verwendung des Chrome Browsers.
  • Grundsätzliche Empfehlung: Verwenden Sie wenn möglich die kostenfreie, installierbare Teams-App (Windows, Mac, Linux, Appstore, Playstore) und nur im Ausnahmefall die Webversion. Letztere ist weniger performant und wie sich in den letzten Tagen gezeigt hat auch fehleranfälliger.
  • Mein Mikrofon funktioniert nicht.
  • Warum ist mein Kamera Bild gedreht?
    Bei der Verwendung von Teams über den Webbrowser kommt es vereinzelnd zur falscher Orientierung des Kamerabildes. Abhilfe schafft hier die Verwendung der Teams-App, die Sie kostenfrei auf Ihrem Mobilgerät oder Rechner installieren können (Für Windows, Mac, Linux, im Apple Appstore und Google Playstore).
  • Das Team meiner Vorlesung wird nicht angezeigt.
    Prüfen Sie bitte in Ihrem OnlineCampus-Profil, ob die Veranstaltung hier angezeigt wird.
  • Apple-spezifische Probleme:
    • Beim Zugriff auf die Webversion von Teams über Safari kommt es häufig zu Funktionseinschränkungen und Darstellungsfehlern. Bitte verwenden Sie stattdessen die Teams-App aus dem App-Store.
    • Hinweis: Für ältere MacOS Versionen steht die Teams-App nicht zur Verfügung. Bitte führen Sie ein Update auf die aktuelle Version durch.
    • Alternativ nutzen Sie die Webversion von Teams über den Google Chrome Webbrowser.
  • Einige Vorlesungen stehen im Nachhinein über MS Teams auch als Aufzeichnung bereit, jedoch nicht alle. Dies liegt jeweils im Ermessen des Dozenten.
  • Die Weiterverbreitung der Aufzeichnungen an Hochschul-externe Personen ist untersagt.
  • Fragen zur Aufzeichnung sollten bitte direkt an den Dozenten gestellt werden, da dieser hierüber in letzter Instanz entscheidet.

Präsenzklausuren im Wintersemester 2020/21

Nach Beschluss des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg können Klausuren unter Einhaltung von Schutz- und Hygienemaßnahmen in Präsenz an der NBS Hochschule stattfinden. 

Für die Hochschulleitung ist es eine Selbstverständlichkeit, dass die Sicherung der Gesundheit unserer Studierenden und Mitarbeiter oberste Priorität haben. So bitten wir Sie  um Verständnis, dass wir alle Schutz- und Hygienemaßnahmen nur gewährleisten können, wenn wir die genaue Anzahl der Klausurteilnehmer kennen. Aus diesem Grund müssen wir von dem bislang gängigen Anmeldeverfahren abweichen und eine Prüfungsanmeldung bis sieben Tage vor dem Prüfungstermin einführen. Alle Maßnahmen unterliegen dem Vorbehalt der aktuellen Entwicklungen zu COVID-19. 

So funktioniert die Anmeldung:

  1. Alle Studierenden müssen sich bis spätestens sieben Tage vor dem Prüfungstermin anmelden.
  2. Hierzu klicken Sie bitte auf den jeweiligen Anmeldebutton zum Prüfungstermin.
  3. Sie erhalten eine automatische Bestätigung der erfolgreichen Klausuranmeldung. Der Status Ihrer Prüfungsteilnahme lautet nunmehr „angemeldet“.
  • Betreten des Studienzentrums Quarree
    • Pünktliche Anreise: Bitte finden Sie sich ab ca. 30 Minuten vor Klausurbeginn am Haupteingang im Studienzentrum Quarree ein. Wahren Sie auch hier den notwendigen Abstand zu den Kommilitonen und Mitarbeitern.
    • Maskenpflicht: Für alle Studierenden gilt verpflichtend: Der Zugang zum Studienzentrum Quarree ist nur mit einer Community Maske o.ä. möglich. Bitte tragen Sie diese mindestens bis zu Ihrem Platz im Prüfungsraum. Das Tragen einer solchen Mund-Nasen-Maske ist während der Teilnahme an einer Prüfung nicht verpflichtend, wird aber von Seiten der NBS empfohlen.
    • Händedesinfektion: Bitte desinfizieren Sie sich bei Zugang zum Studienzentrum Quarree Ihre Hände. Entsprechende Vorrichtungen sind im Eingangsbereich des Studienzentrums Quarree aufgebaut worden.
    • Abstandsregelung: Ein entsprechender Abstand von mindestens 1,5 Metern ist jederzeit einzuhalten.
       
  • Anmeldung am Empfang: Die Anmeldung zur Prüfungsleistung erfolgt am Empfang. Bitte betreten Sie einzeln nacheinander das Studienzentrum und zeigen Sie unaufgefordert Ihren Studierendenausweis oder einen anderen Lichtbildausweis vor. Der Empfang im Studienzentrum Quarre wurde zum Schutz der Studierenden und der Mitarbeiter mit einer Plexiglasscheibe ausgestattet.
     
  • Während der Klausur
    • Einzelplätze: Bitte besetzen Sie die Einzelarbeitsplätze beginnend von der hintersten Reihe, um unnötige Nähe zu anderen Kommilitonen zu vermeiden. Jedem Studierenden steht in dem ihm zugewiesenen Prüfungsraum ein separater, gereinigter Einzelarbeitsplatz zur Verfügung.
    • WC-Nutzung: Bitte beachten Sie, dass während der COVID-19 bedingten Einschränkungen die Nutzung der Toiletten-Anlagen der NBS weder vor, während noch nach den Prüfungsleistungen möglich ist. Gerne stehen Ihnen die WC-Anlagen des EKZ Quarree im Quarree I zur Verfügung.
    • Vorzeitige Abgabe: Die vorzeitige Abgabe einer Klausur und das vorzeitige Verlassen des Prüfungsraumes sind nicht möglich. Bitte bleiben Sie daher bis Ablauf der Prüfungsleistung an Ihrem Platz sitzen.
    • Ende der Klausur: Bitte lassen Sie Ihre Klausuren bei Ablauf der Prüfungszeit auf dem Tisch liegen. Die Klausuraufsichten werden diese einsammeln, sobald alle Teilnehmer den Prüfungsraum verlassen haben.
       
  • Verlassen des Studienzentrums: Der Ausgang erfolgt für alle Studierenden über den Notausgang im Wandsbek-Saal. Bitte leisten Sie den Anweisungen der Klausuraufsichten Folge.
     
  • Teilnahme bei Erkältung etc.: Die Teilnahme an Klausuren ist - trotz Anmeldung – dann untersagt, wenn ein Studierender irgendeine Form von Erkältungssymptomen zeigt, unter häuslicher oder ärztlicher Quarantäne steht sowie an einer akuten Corona-Infektion leidet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klausuraufsichten und nehmen Sie keinen Kontakt zu anderen Mitarbeitern im Studienzentrum der NBS Hochschule auf, um die Anzahl der Kontakte so gering wie möglich zu halten. Ein entsprechender Abstand von mindestens 1,5 Metern ist jederzeit einzuhalten.

Bitte bringen Sie eine unterzeichnete Einverständniserklärung bzgl. der Schutz- und Hygienemaßnahmen zum Prüfungstermin mit.

Eine Teilnahme ohne eine vorliegende Einverständniserklärung ist nicht möglich!

Einverständniserklärung hier als PDF herunterladen

Die Prüfungsleistung an der ich teilnehmen möchte, wird im Online Campus nicht angezeigt. Was kann ich tun?

Eine Anmeldung zur Prüfungsleistung über den Anmeldebutton ist nur möglich, wenn Sie dem Termin zugeordnet sind. Bitte wenden Sie sich an pruefung[at]nbs.de um sich zuordnen zu lassen. Eine Zuordnung ist bis spätestens sieben Tage vor dem Prüfungstermin möglich. Bitte beachten Sie, dass sie sich zusätzlich via dem Anmeldebutton anmelden müssen, sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Wie kann ich mich für die Teilnahme an einer Prüfungsleistung anmelden?

Um sich für eine Prüfung über den Online Campus anzumelden, klicken Sie bitte in der Navigationszeile auf den Reiter „Prüfungen“, sodass Ihnen alle Prüfungen angezeigt werden, denen Sie aktuell zugeordnet sind. Den Button „Anmeldung“ finden Sie auf der rechten Seite in der Spalte „Online-Anmeldung“:

Beim Klick auf diese Schaltfläche wird Ihnen dann der Button „zur Prüfung anmelden“ angezeigt:

Nach dem Klick auf diesen Button erhalten Sie eine Bestätigung über die erfolgreiche Anmeldung sowie den Hinweis auf die schriftliche Bestätigung per Mail:

Woran erkenne ich, dass meine Anmeldung erfolgreich war?

Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Der Status ihrer Prüfungsteilnahme im Online Campus lautet nunmehr “angemeldet”. 

Bis wann kann ich mich zu Prüfungsleistungen anmelden bzw. wann endet die Möglichkeit, mich für eine Prüfungsleistung anzumelden?

Die Anmeldung zu einer Prüfungsleistung ist bis genau 7 Tage vor dem Prüfungstermin möglich. Findet  eine Klausur z. B. am 30.05.2020 statt, so ist eine Anmeldung zu dieser Prüfungsleistung bis sieben Tage vorher, also bis spätestens zum 23.05.2020 um 23:59 Uhr möglich. Eine Anmeldung am Folgetag ist nicht möglich.

Ich habe vergessen mich anzumelden, kann ich trotzdem mitschreiben sofern noch Plätze frei sind?

Nein, eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie sich bis spätestens sieben Tage vor dem Prüfungstermin angemeldet haben. Anhand der Anzahl der Anmeldungen wird u.a. auch die Kapazitäten/Anzahl der Mitarbeiter vor Ort geplant.

Ich habe vergessen meine Einverständniserklärung zum Prüfungstermin mitzubringen, kann ich trotzdem mitschreiben?

Wir möchten Sie bitten, die Einverständniserklärung unterschrieben zum Prüfungstermin mitzubringen, da wir die Kontakte von Studierenden und Mitarbeitern vor Ort auf ein Minimum reduzieren möchten. Sollten Sie die Einverständniserklärung vergessen haben, könne Sie diese jedoch vor Ort unterschreiben. Eine Teilnahme ohne unterzeichnete Einverständniserklärung ist nicht möglich.

Muss ich zu jedem Prüfungstermin eine neue Einverständniserklärung mitbringen?

Ja, die Einverständniserklärung muss zu jedem Prüfungstermin erneut unterzeichnet und mitgebracht werden. Wir werden die Einverständniserklärungen ggf. anpassen, um den aktuellen Bestimmungen und Entwicklungen gerecht zu werden.

Kann ich mich von einer angemeldeten Teilnahme an einer Prüfungsleistung auch wieder abmelden?

Ja, allerdings ist eine Abmeldung nur bis spätestens sieben Tage vor dem Prüfungstermin möglich.
Um sich von einer angemeldeten Teilnahme an einer Prüfungsleistung wieder abzumelden, muss lediglich der Button "Abmeldung" betätigt werden. Nach der erfolgreichen Abmeldung erhalten Sie eine entsprechende Abmeldebestätigung per Mail.

Kann ich mich nach einer Abmeldung von der Teilnahme an einer Prüfungsleistung erneut zu dieser Prüfungsleistung anmelden?

Ja, eine erneute Anmeldung zur Teilnahme an einer Prüfungsleistung via "Anmelden"-Button ist bis spätestens sieben Tage vor dem Prüfungstermin möglich.

Ich möchte mich zu einer Prüfungsleistung anmelden bzw. mich von der Teilnahme an einer Prüfungsleistung wieder abmelden aber es ist kein Button mehr sichtbar. Wo ist der Button?

Der Button "Anmelden" für die Anmeldung zur Teilnahme an einer Prüfungsleistung bzw. "Abmelden" für eine Abmeldung von einer angemeldeten Teilnahme an einer Prüfungsleistung ist nur bis sieben Tage vor dem Prüfungstermin vorhanden. Nach diesem Zeitpunkt sind weder die Anmeldung zur Teilnahme an einer Prüfungsleistung noch die Abmeldung von einer angemeldeten Teilnahme an einer Prüfungsleistung mehr möglich.

Kann ich eine Hausarbeit abgeben, obwohl ich auch zu einer Klausur desselben Moduls zugeordnet bin?

Ja, die doppelte Zuordnung zu einer Klausur und zu einer Hausarbeit im OnlineCampus ist technisch bedingt und erfolgt auch, wenn Sie bei der Hausarbeit bereits auf „angemeldet“ gesetzt wurden. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich dieser Sachverhalt nicht anders umsetzen lässt. Wir bieten Ihnen damit die Möglichkeit sich für die Prüfungsform zu entscheiden, die Sie in der aktuellen Situation bevorzugen.

Verliere ich einen Prüfungsversuch, wenn ich trotz Anmeldung zur Klausur nicht teilnehme?

Für die Durchführung und Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen ist es zwingend erforderlich, dass wir die Anzahl der Prüfungsteilnehmer kennen. Unabhängig davon erfolgt die schriftliche Anmeldung zur Klausur wie gewohnt mittels Anmeldebogen direkt vor der Klausur. Sie verlieren keinen Prüfungsversuch, wenn Sie sich über den Anmeldebutton anmelden und nicht erscheinen. Wir möchten Sie jedoch dringend bitten, eine Anmeldung nicht “vorsorglich” vorzunehmen, sondern nur wenn Sie tatsächlich teilnehmen wollen. Sollten wir zu viele Plätze für Studierende vorsehen, welche doch nicht an der Prüfungsleistung teilnehmen (no-show), werden wir das Anmeldeverfahren verschärfen müssen, sodass auch Fehlversuche (Note 5,0) durch Nichterscheinen verteilt werden müssen.

In welchem Studienzentrum findet meine Präsenzprüfung statt?

  1. Den Prüfungsort der regulären Prüfungstermine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Semesterplan.
  2. Der Prüfungsort für die Nachschreibetermine variiert nach dem Zeitmodell:
    1. Vollzeit: Alle Nachschreibetermine im Vollzeitmodell finden samstags im Studienzentrum AlsterCity statt.
    2. Teilzeit: Alle Nachschreibetermine im Teilzeitmodell finden in der Regel montags und dienstags (oder vereinzelt an anderen Tagen unter der Woche) im Studienzentrum Quarree statt.

Abweichende Regelungen werden per E-Mail bekanntgegeben.

Weitere Prüfungsangelegenheiten und wissenschaftliches Arbeiten

  1. Solange es die Vorgaben der Behörden zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlauben, werden sämtliche Klausuren in Präsenz durchgeführt. 
    1. Dabei haben wir strenge Vorgaben für die Auslastung der Räume zu beachten und müssen zur Einhaltung ein Vorab-Anmeldeverfahren einführen.
    2. Alle Details finden Sie weiter oben auf dieser Seite in der Kategorie "Präsenzklausuren im Wintersemester 2020/21".
  2. Mündliche Prüfungen, Referate und Kolloquien können nach vorheriger Raumbuchung durch die Lehrenden in Präsenz oder in Absprache mit den Prüfern online durchgeführt werden.
    1. Dafür sind jeweils nur die/der Studierende, ein/e Prüfer/in und ein/e Protokollant/in im Raum anwesend.
    2. Die Termine dafür koordiniert Ihr/e jeweilige/r Dozent/in mit Ihnen.

Bei Abgabe von Hausarbeiten bitte folgende Informationen auf dem Deckblatt vermerken:
Name & Vorname, Matrikelnummer, Modul/Prüfung, Name des Prüfers, Abgabedatum

  • Die Abgabe der Printversion von Hausarbeiten, Praktikumsarbeiten und Abschlussarbeiten ist von 9:00 bis 18:00 Uhr von Montag bis Freitag in allen drei Studienzentren möglich.
  • Die Abgabe kann auch postalisch an folgende Adresse erfolgen:
    NBS Northern Business School
    Wandsbeker Marktstr. 103-107
    22041 Hamburg
  • Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie die Arbeiten auch in den Briefkasten am Eingang des Studienzentrums im Holstenhofweg 62 einwerfen.
  • Die digitale Version ist als PDF zu senden an digitaleversion[at]nbs.de.
  • An der NBS Hochschule können Kolloquien unter Einhaltung der Abstandsregeln in den Studienzentren erfolgen.
    • Alternativ können Dozenten auch individuell entscheiden, Kolloquien online abzunehmen.
  • Hinsichtlich der Präsenzdurchführung von Kolloquien an der HS Wismar wenden Sie sich bitte zur Koordinierung an pruefung[at]nbs.de

Informationen für Studierende im Praktikumssemester

Wenn Sie sich zur Zeit in Ihrem Praktikumssemester befinden, haben Sie möglicherweise in Folge der Maßnahmen, die aufgrund der Corona-Pandemie getroffen wurden, Ihren Praktikumsplatz verloren. Die ist vielleicht erst passiert, nachdem das Praktikum bereits begonnen hatte oder noch vor dem ersten Arbeitstag. Einige von Ihnen mussten aus einem Auslandspraktikum nach Deutschland zurückkehren.

Betriebswirtschaft, Management Soziale Arbeit und Sicherheitsmanagement

Um den besonderen Herausforderungen für Praktika Rechnung zu tragen, gilt für alle Studierenden, die sich im Sommersemester 2020 regulär im Praktikumssemester befinden (BWL und Sicherheitsmanagement) oder die regulär das Modul "Praktikum Management sozialer Einrichtungen" belegt haben (Management Soziale Arbeit), vorrübergehend:

  1. Anzeigefrist: Die Frist für die Anzeige des Praktikums und der Praktikumsarbeit wurde für das Sommersemester 2020 aufgehoben, sodass Sie auch noch später im Verlauf des Semesters ein Praktikum aufnehmen können.  Der Abgabetermin für die Praktikumsarbeit wurde vom 31. August auf den 30. September verlängert.

Betriebswirtschaft und Sicherheitsmanagement

Zusätzlich gelten die folgenden Beschlüsse des Prüfungsausschusses bzw. des Senats in der Zeit vom 01.03.2020 bis 31.08.2020 für alle Studierenden der Studiengänge Betriebswirtschaft und Sicherheitsmanagement, die sich im Sommersemester 2020 regulär im Praktikumssemester befinden:

  1. Zusammenfassen mehrerer kurzer Praktika: Eine Kumulation von geleisteten Praktikumsstunden im Sommersemester 2020 ist möglich. Eine Untergrenze für eine zusammenhängende Praktikumsdauer gibt es nicht. Voraussetzung bleibt, dass alle Praktika bei der Zentralen Prüfungsabteilung angezeigt werden und einen studiengangspezifischen Bezug aufweisen müssen. Der Nachweis erfolgt über ein qualifiziertes Praktikumszeugnis.
  2. Dauer des Praktikums: Die zu leistenden Praktikumsstunden im Sommersemester 2020 werden von 600 Stunden auf 400 Stunden herabgesenkt.
  3. Ehrenamt: Ehrenamtliche Tätigkeit kann als Praktikum angerechnet werden, sofern die Tätigkeiten einen studiengangspezifischen Bezug haben. Der Nachweis erfolgt über ein qualifiziertes Zeugnis. Es muss sich um einen unabhängigen Träger handeln, der Eigennachweis ist ausgeschlossen.
  4. Anrechnung Praktikum: Studierende, welche sich in einem Werkstudentenverhältnis befinden, können das Praktikum unter folgenden Voraussetzungen anrechnen lassen:
    1. Teilzeittätigkeit (ca. 20 Stunden pro Woche) von mindestens 16 Monaten
    2. studiengangspezifischer Bezug
    3. Nachweis über ein qualifiziertes Arbeitszeugnis mit Stundenangabe
    4. Erfordernis einer abgeschlossenen Berufsausbildung entfällt

Beachten Sie außerdem folgende Hinweise:

  1. Praktikumszeitraum: Das Praktikum muss nicht zwingend mit dem Semester enden. Wenn Ihr Arbeitgeber bereit ist, das Praktikum zu verlängern oder zu verschieben, ist dafür kein erneuter Antrag nötig.
  2. Späterer Praktikumsbeginn: Wenn Ihr Praktikum erst später starten kann, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass es sich mit den Vorlesungen im nächsten Semester überschneiden muss.
    1. Die geforderte Stundenzahl kann in der Regel auch noch vor Beginn der Vorlesungen im Wintersemester erreicht werden, wenn Sie z.B. im Mai oder Juni Ihr Praktikum beginnen.
    2. Wenn Ihr Praktikum erst im Juli oder noch später beginnt, nutzen Sie jetzt gern die Gelegenheit, noch im aktuellen Semester Module aus dem siebten Semester vorziehen. Die Kurswechselfrist wurde dafür ausschließlich für Studierende im Praxissemester im Sommersemester 2020 vorübergehend aufgehoben.
  3. Praktikumssuche: Wenn Sie aktuell keinen Praktikumsplatz finden können, haben Sie mehrere Möglichkeiten:
    1. Anstelle eines Praktikums können Sie auch ehrenamtliche Arbeit bei einem unabhängigen Träger aufnehmen, solange diese einen studiengangspezifischen Bezug hat.
    2. Wenden Sie sich direkt an uns, wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen. Wir prüfen gern, wie wir Sie unterstützen können.

Stellensuche

Auch in der derzeitigen Krise werden weiterhin Praktika ausgeschrieben. Wenn Sie noch oder wieder auf der Suche nach einer entsprechenden Stelle sind, können Sie einmal einen Blick auf diese Arbeitgeber und Jobportale werfen:

Auswahl Arbeitgeber in Hamburg mit offenen Praktikumsstellen

Liste wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt, Hinweise gern an vielmaeder[at]nbs.de

Jobportale mit aktuellen Praktikumsausschreibungen aus Hamburg 

Liste wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt, Hinweise gern an vielmaeder[at]nbs.de

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Bibliotheken geschlossen oder nur eingeschränke Öffnungszeiten. Damit Sie dennoch wissenschaftlich arbeiten und auf Fachliteratur zurückgreifen können, haben wir mit Unterstützung Ihrer Lehrenden an dieser Stelle Ressourcen für Sie zusammengetragen, die Sie online und aktuell kostenfrei nutzen können. 

Fachübergreifende und allgemeine Ressourcen:

  • Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg: https://katalogplus.sub.uni-hamburg.de/vufind/
    Die "StaBi" hat zur Zeit Montag bis Samstag von 11:00 bis 22:00 Uhr eingeschränkt geöffnet. Arbeitsplätze müssen zuvor online reserviert werden. Auch von zu Hause aus kann man die Ressourcen der Bibliothek weiter nutzen: Studierende privater Hochschulen können temporär Fernzugriff auf die elektronischen Medien der Stabi erhalten. Alle Infos zur Nutzung der digitalen Angebote der Stabi sowie der Nutzung der Arbeitsplätze sind zu finden unter https://www.sub.uni-hamburg.de/service/faq-covid-19.html.
  • LeibnizOpen: http://www.leibnizopen.de/home/
    Freier Zugriff auf über 60.000 wissenschaftliche Dokumente verschiedenster Fachrichtungen
  • Google Scholar: https://scholar.google.com/
    Viele, nicht alle, Bücher und Artikel in dieser Suchmaschine für Fachliteratur können kostenfrei aufgerufen und genutzt werden. 
  • JSTOR Open: https://about.jstor.org/oa-and-free/
    In dieser frei zugänglichen Datenbank der digitalen Bibliothek JSTOR finden Sie zahlreiche e-Books, Forschungsberichte und Fachartikel, zu einem großen Teil auf Englisch aber auch auf Deutsch.
  • openAir: https://explore.openaire.eu/
    In dieser Datenbank können e-Books, Journals und Forschungsergebnisse gesucht werden, auch auf deutsch. Viele davon sind beispielsweise zu Creative Commons Lizenzen frei verfügbar und können direkt online aufgerufen werden.

Ressourcen der Erziehungswissenschaften:

Ressourcen der Psychologie (v.a. für Sicherheitsmanagement, Soziale Arbeit und Wirtschaftspsychologie/Marketing/Personal)

  • Psyarxiv: https://psyarxiv.com/
    Freier Volltextzugang zu hauptsächlich englischsprachiger Fachliteratur aus unterschiedlichen Bereichen der Psychologie, darunter z.B. Verhaltenspsychologie, Konsumentenpsychologie, Psychologie in der Bildung und Organisation-/Wirtschaftspsychologie

Ressourcen der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften:

  • ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft: https://www.zbw.eu/de/recherchieren/
    Hier können Sie online im Fachportal EconBiz Wirtschaftsliteratur weltweit suchen. 
  • Uni Regensburg: https://epub.uni-regensburg.de/ 
    Auf dem Publikationsserver der Universität Regensburg finden sich alle öffentlichen Publikationen der Uni Regensburg, darunter zahlreiche Titel aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaftswissenschaften.
  • EconPapers: https://econpapers.repec.org/
    Freier Zugang zu Working Papers, Forschungsartikeln und e-Books im Bereich Wirtschaftswissenschaften.
  • ECONBIZ: https://www.econbiz.de/ 
    Datenbank für Working Paper, Fachzeitischriften und Tagungspublikationen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften. Die frei verfügbare Literatur kann über den Filter "Online-Verfügbarkeit" leicht identifiziert werden.
  • Jurion: https://research.wolterskluwer-online.de/bibliothek 
    Juristische Fachliteratur, Rechtsprechungen und Arbeitshilfen

Weitere elektronische Angebote für die Literaturrecherche 

Viele Bibliotheken und Verlage haben den Zugriff auf ihr elektronisches Angebot vereinfacht und stellen dieses vorübergehend frei zur Verfügung. Eine zentrale Übersicht gibt es zwar nicht, aber die folgenden Links sind gute Einstiegspunkte für die eigene Recherche:

Sie kennen eine Ressource für Fachmedien, die hier nicht aufgeführt ist? Informieren Sie uns gern unter reiners[at]nbs.de und wir prüfen, ob wir unsere Auflistung entsprechend ergänzen können.

Finanzierungshilfen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hilft Studierenden, die wegen der Corona-Pandemie nachweislich in einer akuten finanziellen Notlage sind. Je nach Bedürftigkeit können Studierende, welche die Voraussetzungen erfüllen, zwischen 100 Euro und 500 Euro jeweils für die Monate Juni, Juli und August 2020 erhalten. Der Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden. Die Antragstellung ist ab sofort möglich: https://www.ueberbrueckungshilfe-studierende.de/

Auch NBS-Studierende, die bereits ein Darlehen, Stipendien oder Ähnliches im Bezugsmonat beziehen, können trotzdem eine Überbrückungshilfe erhalten.

Weitere Informationen über die Zuschüsse finden Sie auf der Website des Studierendenwerks: https://www.studierendenwerk-hamburg.de  

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet einen KfW-Studienkredit an, welcher als Förderkredit anerkannt ist und bei welchem bis zu 650 € Zuschuss im Monat gewährt werden können – unabhängig von dem eigenen Einkommen und dem der Eltern. Antworten zu Themen wie:

  • Kriterien für die Antragsberechtigung
  • Kreditbedingungen
  • oder abweichende Regelungen für ausländische Studierende
     

finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

"Ergänzend zu den Hilfs- und Fördermöglichkeiten des Bundes und der Stadt Hamburg wie beispielsweise die Stundung von Wohnungsmieten, wird ein Fonds eingerichtet, das Hamburger Corona Notfalldarlehen für Studierende. Dieses Darlehen soll eine Möglichkeit der Zwischenfinanzierung für nachweislich bedürftige Studierende bieten. [...] Antragsberechtigt für den neuen Fonds sind deutsche und internationale Studierende von staatlichen und privaten Hochschulen in Hamburg. Hilfe aus dem Fonds wird als zinsloses Darlehen in Höhe von 400 Euro zunächst für einen Monat, verlängerbar auf drei Monate, gewährt."

Alle Informationen zu dem neuen Notfalldarlehen finden Sie auf https://www.studierendenwerk-hamburg.de/studierendenwerk/de/unternehmen/Corona_Virus/corona_allgemeine_Infos.php

Hier finden Sie unter anderem Informationen über:

  1. Voraussetzungen die Sie erfüllen müssen, um das Darlehen zu erhalten
  2. Welche Angaben und Unterlagen für die Beantragung nötig sind
  3. Alle nötigen Formblätter zur Antragstellung
  4. Eine Erklärung, wie der Antrag gestellt werden kann

Für Interessenten: Allgemeine Fragen und Studienberatung

Sie möchten im Wintersemester 2020 ihr Studium beginnen? Kein Problem! Solange es für die Sicherheit der Studierenden erforderlich ist, wird der gesamte Unterricht durch die Dozenten ausnahmsweise online angeboten. Sobald es die Lage zulässt, werden wir natürlich wieder Präsenzveranstaltungen in unseren Studienzentren durchführen. Sie möchten, wie das genau funktioniert und wie sich die Corona-bedingten Einschränkungen konkret auf Ihr Studium auswirken werden? Alle zentralen Informationen zum Studium in Zeiten von Corona haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Zur Anmeldung geht es unter www.nbs.de/anmeldung oder lassen Sie sich beraten: Sie erreichen uns unter 040 - 35 700 340 oder info[at]nbs.de von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. 

Auch wenn eine Beratung vor Ort derzeit aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht möglich ist, sind unsere Studienberaterinnen und Studienberater online für Sie da. Genau wie unsere Vorlesungen haben wir auch die Studienberatung an die neuen Herausforderungen angepasst. Melden Sie sich auf den folgenden Seiten zum Beispiel zu einem Online-Infoabend oder einer individuellen, telefonischen Beratung an. Wir freuen uns auf Sie!

Online-Infoabende
Studiengang kennenlernen - online
Telefonische Studienberatung
Probevorlesung online besuchen
Kostenlos Infomaterial anfordern

Oder rufen Sie uns einfach an: 040 - 35 700 340, Montag bis Freitag, 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.