Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Finden Sie hier alle Pressemitteilungen der NBS.

Vortrag von Prof. Dr. Paul zur Eröffnung der Ausstellung "Überlebt! Und nun?" in der KZ-Gedenkstätte HH-Neuengamme

Am Dienstag, den 27. April, eröffnet Prof. Dr. Christa Paul, Professur Praxis der Sozialen Arbeit an der NBS, die Sonderausstellung "Überlebt! Und nun?"  mit ihrem Vortrag über die als "asozial" verfolgten KZ-Häftlingen nach ihrer Befreiung in Hamburg.
Weiterlesen

Die Tücken der Prognose: über Wirtschaft, Wetter und Viren

Ob neueste Wirtschaftszahlen, rasch steigende Corona-Inzidenz oder Extremwetter: Zur Frage, wie Prognosen gelesen werden sollten, haben Marcel Schütz (NBS) und der Historiker Konrad Hauber (Universität Freiburg) in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) berichtet.
Weiterlesen
Containerschiff

Suez-Kanal – Nadelöhr ohne Bypass?

Jürgen Sorgenfrei, Professor der NBS kommentiert die Bedeutung des Suez-Kanals und mögliche Bypässe dafür: Von Produktion der Güter in Deutschland, Südafrika-Route und Neuer Seidenstraße bis zur aktuell in Deutschland nur durch den Bremer Hafen geplanten Polarroute, gilt es logistische, ökologische und wirtschaftliche Aspekte zu betrachten.
Weiterlesen
Prof. Dr. Harriet Kleiminger und Prof. Dr. Achim Wortmann

"Homeoffice vor und während der Corona-Maßnahmen. Eine Bestandsaufnahme." – Publikation von Prof. Dr. Kleiminger und Prof. Dr. Wortmann

Prof. Dr. Harriet Kleiminger und Prof. Dr. Achim Wortmann veröffentlichen im Rahmen ihrer Tätigkeit am Institut für Human Resource Management und Organisationspsychologie (IHRO) eine Studie zu Homeoffice vor und während der Corona-Maßnahmen.
Weiterlesen
Portraitbild Prof. Dr.-Ing. Uwe Här

Rektor der NBS hält Vortrag auf Katastrophenschutz-Konferenz

Am 23. und 24. März 2021 führte der Behördenspiegel eine Digitale Katastrophenschutzkonferenz mit nahezu 500 Teilnehmern durch. Prof. Dr.-Ing. Uwe Här erläuterte in seinem Vortrag die aktuellen Drohnen-Forschungsprojekte an der NBS Hochschule.
Weiterlesen

Waldbrand-Briefing zu Beginn der Vegetationsbrandsaison an der NBS

Im März 2021 führte die NBS gemeinsam mit der BUKEA Hamburg und in Partnerschaft mit der VGBF und dem Waldbrandteam erneut das Waldbrandbriefing durch. Teilnehmer sind u. a. deutsche und internationale Feuerwehren, Rettungsdienste sowie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.
Weiterlesen

Mehr Krisenmanagement wagen – gesellschaftliche Resilienz funktioniert nur mit Unternehmen

Am 17.03.2021 stellte Horst Seehofer gemeinsam mit dem Präsidenten des BBK die Planungen zu dessen Neuausrichtung zu einem gemeinsamen Kompetenzzentrum für Akteure des Bevölkerungsschutzes von Bund, Ländern und Hilfsorganisationen vor. Ein Kommentar von Prof. Dr. André Röhl und Rico Kerstan, MBA.
Weiterlesen

EU-Kommissionsmitarbeiter Roberto Hayder erneut zu Gast an der NBS Hochschule in Hamburg

Am 15. September 2020 war Roberto Hayder, Mitarbeiter der EU-Kommission in Brüssel, im Rahmen der Kampagne "Back to University" bereits zu Gast an der NBS. Inzwischen gibt es ein neues, aktuelles Thema, das auch die Europapolitik beschäftigt: Die Corona-Situation. Dies ist eines der Themen bei seinem Besuch an der NBS am 23. März 2021 – die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen!
Weiterlesen

NBS-Podcast über den "Hansebelt" als Hamburgs Brücke zu Skandinavien

Das INER Institute of Northern European Economic Research der NBS Northern Business School hat in diesen Tagen eine Podcast-Reihe ins Leben gerufen: "Der 'HanseBelt' – Bindeglied zwischen Kontinental- und Nordeuropa". Die erste Episode ist ab sofort u. a. auf Spotify zu hören.
Weiterlesen

Absolvent Benedikt Steinert gewinnt den "Preis der Hamburger Sicherheitswirtschaft"

Benedikt steinert, Absolvent des Studiengangs Sicherheitsmanagement (B.A.) an der NBS erhielt von der Hamburger Sicherheitswirtschaft im Rahmen des 6. Forum Sicherheit der NBS den Preis als bester Absolvent überreicht.
Weiterlesen