Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Finden Sie hier alle Pressemitteilungen der NBS.

Erster Termin der Veranstaltungsreihe "IUCF WISSEN vor ACHT" erfolgreich stattgefunden

Das IUCF Institut für Unternehmensrechnung, Controlling und Finanzmanagement hat die Veranstaltungsreihe "IUCF WISSEN vor ACHT" ins Leben gerufen, die sich mit den Auswirkungen der vergangenen zwei Jahre auf unser tägliches Leben auseinandersetzt. Am Mittwoch, den 15. Juni, fand nun der erste Termin der Reihe statt.
Weiterlesen

Die 1960-1980er Jahre in der Sozialen Arbeit: historische Tagung in Hamburg mit Prof. Dr. Paul

An der Fakultät Wirtschaft und Soziales, Department Soziale Arbeit, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) fand im Mai eine dreitägige Tagung zum Thema 1960-1980: Die bewegten und bewegenden Jahre in Ausbildung, Praxis und Wissenschaft der Sozialen Arbeit statt. Eine der Rednerinnen: Prof. Dr. Christa Paul von der NBS Northern Business School.
Weiterlesen

Exkursion in die Sicherheitszentrale der Potsdamer-Platz-Arkaden in Berlin

Aus dem Studiengang Sicherheitsmanagement (B.A.) trafen sich am 18. Mai 2022 um 13:00 Uhr am Potsdamer Platz in Berlin Studierende des dritten Semesters für eine Exkursion in die Sicherheitszentrale der Potsdamer-Platz-Arkaden. Dipl.-Verww. Peter-Michael Kessow, ehemaliger Vizepräsident der Bundespolizeidirektion Berlin, hatte im kleinen Rahmen zu der Exkursion eingeladen.
Weiterlesen

Management Group Dr. Röser & Partner zu Gast beim Karriere-Event meet the expert

Kürzlich fand im Studienzentrum AlsterCity der NBS Northern Business School das Karriere-Event "meet the expert" im Studiengang Betriebswirtschaft (B.A.) des Sommersemesters 2022 statt. Das Format unterstreicht den Praxisbezug des Studiums und bietet den Studierenden die Gelegenheit, Einblicke in den Berufsalltag zu erhalten und potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen.
Weiterlesen

Workshop Cybersicherheit bei kritischen Infrastrukturen für Versorgungsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Die Gefahr von Cyberangriffen auf die kritische Infrastruktur, auch vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges, steigt. Daher hat sich die Regulierungskammer im Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern entschieden, gemeinsam mit der Initiative KRITIS einen Workshop zum Thema Cybersicherheit für die Versorgungsunternehmen in Schwerin durchzuführen.
Weiterlesen

Workshop an der NBS Northern Business School: Sicherheitsaspekte bei Drohnenshows

In Deutschland gibt es - Stand März/2021 - rund 45.200 Drohnen zur kommerziellen und 385.500 zur privaten Nutzung. Mit der Anzahl der Drohnen steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Störungen, Unfälle oder auch Angriffe mit Drohnen kommt. Lightshows auf Basis von Drohnen gibt es in Asien – vor allem in China – deutlich häufiger als in Europa. Allerdings werden Drohnenshows auch bei uns immer beliebter. 
Weiterlesen

Die NBS zu Gast beim Europatag im Eutiner Schloß – mit der Generalkonsulin der Ukraine

Seit nunmehr fast 40 Jahren findet jährlich am 05. Mai der Europatag der Europa Union Ostholstein im Eutiner Schloss statt, ausgerichtet von Dr. Mirko Schönfeldt, Lehrbeauftragter und Research Fellow an der Northern Business School. Zu Gast waren u. a. die Generalkonsulin der Ukraine, Frau Dr. Iryna Tybinka, und Prof. Dr. André Röhl, Studiengangleiter Sicherheitsmanagement (B.A.).
Weiterlesen

Hamburger gewinnt Innovation Award für virtuelle Trainingsanlage auf dem World Police Summit 2022 in Dubai

Am 18. März verlieh Abdullah Khalifa Al Marri, Generalleutnant der Polizei Dubai, im Rahmen des World Police Summits den Innovation Award. Der Gewinner: Paul Kaden, Absolvent der NBS im Studiengang Sicherheitsmanagement (B.A.) und Geschäftsführer von RAMROD XR.
Weiterlesen

Forschungsprojekt zur Früherkennung von Vegetationsbränden mit dem Einsatz Künstlicher Intelligenz

Noch bis zum Herbst 2022 läuft das zukunftsweisende Forschungsprojekt der NBS Northern Business School – University of Applied Sciences in Zusammenarbeit mit der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft zur frühzeitigen Erkennung von Waldbränden.
Weiterlesen

"Krieg in der Ukraine – Auswirkungen auf die Bundesrepublik Deutschland" – Podiumsdiskussion

Am Dienstag, den 15. März 2022, fand aus Anlass des Krieges in der Ukraine zur Einordnung und Diskussion der Ereignisse an der NBS eine Podiumsdiskussion statt. Podiumsteilnehmer waren Professor Dr. Carl Heinz Daube, Professor Dr. Sven Hermann und Professor Dr. Jürgen Sorgenfrei. Moderiert wurde die Diskussion von Dr. Marcel Schütz, Research Fellow und Forschungsreferent an der NBS. 
Weiterlesen