Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

StudyCHECK.de, das führende Bewertungs- und Vergleichsportal für Hochschulen und Studiengänge in Deutschland, hat kürzlich das Jahresranking für das Jahr 2020 veröffentlicht. Demnach liegt die NBS Northern Business School – University of Applied Sciences in Hamburg auf Platz drei.

Betrachtet man nur die Fachhochschulen, liegt die NBS Hochschule gar auf dem zweiten Platz im Hamburger Vergleich. Im Gesamtranking aller Hochschulen in Deutschland belegt die NBS von 189 Hochschulen den 51. Platz und übertrifft damit zahlreiche private und öffentliche Mitstreiter. Das Ranking basiert auf 40.320 Bewertungen Studierender, die ihrem Studiengang im Rahmen der Online-Bewertung Punktzahlen in verschiedenen Kategorien geben und die Frage nach der Weiterempfehlung der Hochschule mit "ja" oder "nein" beantworten.
An der NBS Hochschule freut man sich über das eindeutige Online-Votum. So ist die Sicherstellung der Zufriedenheit der Studierenden neben dem Angebot fundierter, praxisorientierter Lehre seit jeher ein Hauptziel der privaten Hochschule. Realisiert wird dies u. a. durch individuelle Betreuung in kleinen Gruppen und die umfangreiche Serviceleistung der Verwaltung, um den bürokratischen Aufwand gering zu halten. Darüber hinaus wird eine offene Kommunikation gelebt und gefördert: Die Studierenden werden von Beginn an aufgefordert, sich mit Unstimmigkeiten und Beschwerden umgehend an das Qualitätsmanagement zu wenden, um schnell und unkompliziert eine Lösung herbeizuführen. Der sorgfältige Umgang mit den Nachwuchs-Akademikern zahlt sich aus: Die Mehrheit der Studienanfängerinnen und -anfänger kommt auf Empfehlung von Freunden oder Familie an die Northern Business School. Ein schönes Netzwerk, das in dem StudyCHECK-Ranking Bestätigung findet.

Das Vergleichsportal hatte der NBS bereits im April 2020 das Siegel "Digital studieren – wir sind bereit" verliehen, als Auszeichnung für eine außerordentliche Anpassungsfähigkeit an die durch die Coronakrise ausgelösten Herausforderungen an die Hochschullehre: Die Hamburger Hochschule hatte sämtliche Vorlesungen innerhalb einer Woche in den digitalen Raum verlegt, sodass die Studierenden quasi keine Verzögerung im Semesterverlauf erfuhren.
Wer sich über das Studienangebot der NBS Hochschule informieren möchte, kann dies unter www.nbs.de/studium/studienangebot/ tun oder unter 040 35 700 340/ info[at]nbs.de ein telefonisches Beratungsgespräch vereinbaren. Lust auf eine Probevorlesung? Auch das ist möglich! Anfragen unter marketing[at]nbs.de.

Die NBS Northern Business School – University of Applied Services ist eine staatlich anerkannte Hochschule, die Vollzeit-Studiengänge sowie berufs- und ausbildungsbegleitende Studiengänge in Hamburg anbietet. Zum derzeitigen Studienangebot gehören die Studiengänge Betriebswirtschaft (B.A.), Sicherheitsmanagement (B.A.), Soziale Arbeit (B.A.), Business Management (M.A.) und Real Estate Management (M.Sc.).
Ihr Ansprechpartner für die Pressearbeit an der NBS Hochschule ist Frau Kathrin Markus (markus[at]nbs.de). Sie finden den Pressedienst der NBS mit allen Fachthemen, die unsere Wissenschaftler abdecken, unter www.nbs.de/die-nbs/presse/expertendienst/.