Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Prof. Dr. André Röhl ist Studiengangleiter Sicherheitsmanagement (B.A.) an der NBS und Inhaber der Professur "Sicherheitsmanagement".

Prof. Dr. André Röhl, Professur Sicherheitsmanagement und Studiengangleiter Sicherheitsmanagement (B.A.) an der NBS, hat in Zusammenarbeit mit Herrn Stefan Ferchau, Alumni der NBS und Träger des "Preis der Hamburger Sicherheitswirtschaft 2020" sowie des "Hamburger Sicherheitspreis 2020", ein Working Paper zu dem Thema "Leistungsfähigkeit der Sicherheitswirtschaft in der Krise – Umfrage zu den Erfahrungen der Sicherheitswirtschaft in der Corona-Pandemie" erarbeitet. Die darin gewonnenen Erkenntnisse basieren auf einer eigens durchgeführten Umfrage unter Führungskräften aus der Branche.

Ziel dieses Working Papers ist die Betrachtung der Rolle der Sicherheitswirtschaft in Deutschland im Rahmen der Corona-Krise. Dazu wurde durch die Autoren eine Umfrage unter Führungskräften aus Unternehmen der Sicherheitswirtschaft durchgeführt, deren Ergebnisse hier vorgestellt werden. Die Auswirkungen der Krise werden diskutiert und Schlussfolgerungen zur weiteren Entwicklung der Branche an sich abgeleitet. Zugleich wird auch die Rolle der Sicherheitswirtschaft in der Sicherheitsarchitektur der Bundesrepublik und bei der Bewältigung von Krisen betrachtet.

Das gesamte Paper steht Ihnen auf der Online-Publikationsplattform EconStor, einem Angebot der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, zum Download zur Verfügung.

Die NBS Northern Business School – University of Applied Services ist eine staatlich anerkannte Hochschule, die Vollzeit-Studiengänge sowie berufs- und ausbildungsbegleitende Studiengänge in Hamburg anbietet. Zum derzeitigen Studienangebot gehören die Studiengänge Betriebswirtschaft (B.A.), Sicherheitsmanagement (B.A.), Soziale Arbeit (B.A.), Business Management (M.A.) und Real Estate Management (M.Sc.).
Ihr Ansprechpartner für die Pressearbeit an der NBS Hochschule ist Frau Kathrin Markus (markus[at]nbs.de). Sie finden den Pressedienst der NBS mit allen Fachthemen, die unsere Wissenschaftler abdecken, unter www.nbs.de/die-nbs/presse/expertendienst/.