Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Praktikum

  • Wahlpflichtmodul: Fallstudie "Management sozialer Einrichtung" oder Praktikum "Management sozialer Einrichtung" bzw. "Soziale Arbeit"
  • Wenn Praktikum: Möglichkeit, nach Studienabschluss (zusätzlich zum Bachelor of Arts) die Berufsbezeichnung "staatlich anerkannter Sozialpädagoge und Sozialarbeiter" zu beantragen
  • Absolvieren im Ausland möglich! Infos beim International Office.
  • Praktikumsordnung und Mustervertrag downloadbar (siehe unten)
  • Zielsetzung: Umsetzung der im Rahmen des Studiums erworbenen Kompetenzen und Kenntnisse in berufliches Handeln
  • Zeitpunkt: Vollzeit 5. Semester, Teilzeit 7. Semester
  • Stellensuche:
  • Arbeitszeit: 100 Arbeitstage á mind. 7 Stunden täglich (Wochenarbeitszeit wie im Betrieb üblich; z. B. aufgrund von Krankheit oder Urlaub verpasste Arbeitszeit muss nachgeholt werden)
  • Um die staatliche Anerkennung zu ermöglichen, muss der gewählte Praktikumsbetrieb zertifiziert sein bzw. werden:
    • Vorhandene und nachgewiesene Zertifizierungen von Institutionen im Sinne des "Gesetzes über die staatliche Anerkennung von Sozialpädagoginnen und Sozialarbeiterinnen bzw. Sozialpädagogen und Sozialarbeitern sowie von Kindheitspädagoginnen bzw. Kindheitspädagogen" werden anerkannt.
    • Ansonsten: Zertifizierung mittels Antrag auf Zertifizierung der Soziale-Arbeit-Praktikumsstelle durch den/die Studiengangleiter/in, einen professoralen Vertreter sowie einem QM-Mitarbeiter
    • Kriterien in Praktikumsordnung nachzulesen → Bitte wenden Sie sich an Ihren Studiengangleiter.
  • Vorbereitung
    • Auswahl eines wissenschaftlichen Betreuers (Professor/in oder Dozent/in im jeweiligen Studiengang an der NBS)
    • Erstellen einer Gliederung/Disposition (Zusammenfassung der erwarteten Arbeit)
    • Einreichen des komplett ausgefüllten und von allen Beteiligten unterschriebenen Antrags auf Zulassung zur Praktikumsarbeit
      bis spätestens acht Wochen nach Beginn des Praktikumssemesters (im SoSe bis spätestens zum 26. April, im WiSe bis spätestens zum 27. Oktober) bei der Prüfungsabteilung → verbindliche Anmeldung zum Praktikum und zur Abgabe der Praktikumsarbeit
      ACHTUNG: Ohne genehmigte Anzeige zur Praktikumsarbeit kann ein Praktikum nicht bewertet werden!
  • Zeugnis: Dem Studierenden muss vom Unternehmen nach Ende des Praktikums eine qualifizierte Beurteilung ausgestellt werden. Infos in der Praktikumsordnung. Ohne ein solches Zeugnis kann das Praktikum nicht bewertet werden.

Praktikumsarbeit

  • Zielsetzung: Demonstration der Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden in der Praxis angemessen anzuwenden
  • Bitte beachten: Leitfaden für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten  und dazugehörige Formatierungsvorlage
  • Umfang: 20-30 Seiten
  • Inhalt
    • Unternehmensorientierung
    • Bearbeitung einer studiengangspezifischen Problemlösung
    • Thema: frei wählbar in Absprache mit dem betrieblichen und dem wissenschaftlichen Betreuer (Änderung bedarf der schriftlichen Zustimmung des wissenschaftlichen Betreuers sowie eines formlosen Antrags in Schriftform bei der Prüfungsabteilung)
  • Wichtig: Ehrenwörtliche Erklärung anfügen
  • Sperrvermerk: Ein Sperrvermerk muss formlos, begründet und unterschrieben beim Prüfungsausschuss der NBS Hochschule beantragt werden. Diesem Antrag ist ein bestätigendes Schreiben der Praxisstelle beizufügen.
  • Abgabe: eine Druckversion und eine digitale Version
    • Printversion abzugeben an die Prüfungsabteilung in einem der Studienzentren (spätestens 3 Werktage nach Abgabe der digitalen Version) oder Versand per Post (NBS Northern Business School, Holstenhofweg 62, 22043 Hamburg; Datum des Poststempels relevant; Studierende tragen die Nachweispflicht für der fristgerechten Versendung)
    • Digitale Version als PDF an digitaleversion[at]nbs.de bis spätestens 23:59,59 Uhr des spätesten Abgabedatums
  • Abgabetermin: spätestens am letzten Tag des Praxissemesters (Sommersemester: 31. August; Wintersemester: 28./29. Februar)
  • Die Praktikumsarbeit wird durch den wissenschaftlichen Betreuer der Hochschule bewertet.

Downloads

Ihr Ansprechpartner

Dipl. rer. pol. Martin Voshage
 

voshage[at]nbs.de