Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wir haben für Sie als Studierende verschiedene Angebote, auf die Sie kostenfrei zugreifen können:

Die Professoren des IUCF bieten während des Semesters einmal monatlich eine Existenzgründer-Sprechstunde an, oft unterstützt durch kompetente Praxisvertreter.

In der Sprechstunde können die Studierenden ihre Unternehmensidee vorstellen und anschließend ein ausgewogenes Feedback mit hilfreichen Anregungen, u. a. zu den Themen "Machbarkeit", "Finanzen und Controlling" sowie "IT und Datenschutz" erhalten. Die Beratung rund um das Thema "Start-up" ist für Studierende der NBS kostenlos und soll ihnen bei den ersten Überlegungen in Bezug auf eine mögliche Unternehmensgründung helfend zur Seite stehen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Interessierte Studierende melden sich bitte bei Prof. Dr. Becker an.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Marco Becker
 

becker[at]nbs.de

Wir bieten Studierenden die Möglichkeit, herausragende Abschlussarbeiten in unserer Schriftenreihe zu veröffentlichen und ihre Forschungsergebnisse auf diese Weise einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Infrage kommende Autorinnen und Autoren (Kriterien: Abschlussnote und öffentliches Interesse am Thema) werden von uns per E-Mail kontaktiert.

Ihre Ansprechpartnerin

Ines Koch, M.A.
 

koch[at]nbs.de

Bisher erschienen

  • Band 1
    Preiske/Preuhs/Stieler/Thederan (2012): Planung und Kompilation eines Reisepaketes unter besonderer Berücksichtigung absatzrelevanter Gesichtspunkte. 
  • Band 2
    Rinker (2012): Grenzüberschreitende Berücksichtigung von Betriebsstättenverlusten in der EU – Historie der Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen. 
  • Band 3
    Naeve/Fischer/Fournier/Pastewka (2013): Private Militärunternehmen. Geschichte, Verfassungsmäßigkeit, internationale Regulierung und aktuelle Rechtsfragen.
  • Band 4
    Brauer (2016): Einführung eines Mindestlohnes in Deutschland. Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Hotelbranche. 
  • Band 5
    Frank (2016): IS-Terrorismus und Salafismus. Zusammenhänge und Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft.
  • Band 6
    Löffler (2017): Projektcontrolling in Theorie und Praxis. Zielorientierte Optimierung von Zeit, Kosten und Ressourcen im Projektverlauf. Herausgegeben von Wolfgang Eibner.
  • Band 7
    Peters (2017): Der demografische Wandel in mittelständischen Unternehmen. Herausforderungen und Chancen für das Personalmanagement. Herausgegeben von Larissa Krex-Brinkmann.
  • Band 8
    Migge/Krüger (2017): Crowdfunding. Eine Analyse der Finanzierbarkeit von Start-ups. Herausgegeben von Carl Heinz Daube.
  • Band 9
    Skelnik/Balow (2018): Die Tourismuswirtschaft im Zeichen der Nachhaltigkeit. Herausgegeben von Stephan Bormann.
  • Band 10
    Vaid (2018): Selbst ist das Auto – automatisiertes und autonomes Fahren. Die Zukunft der Mobilität. Herausgegeben von Marco Becker.
  • Band 11
    Caliman (2018): Hamburg als Musicalmetropole. Ein internationaler Vergleich. Herausgegeben von Marco Becker.

Raus mit der Sprache!

Ob Hausarbeit oder Abschlussarbeit: Das Schreiben wissenschaftlicher Texte gehört zum Studium fest dazu und kann frustrierend sein: Startschwierigkeiten, Probleme mit der Rechtschreibung, Unsicherheit bei der Zitierweise und anderen Formalia – all dies kann zur Verzweiflung führen.

Das semesterbegleitende Angebot der Schreibberatung dient unseren Studierenden dazu, Hilfe während des gesamten Schreibprozesses zu leisten: vor, während und nach dem Verfassen der Arbeit. Für NBS-Studierende ist das Angebot natürlich kostenlos.

Themen der Beratung

  • Eigene Texte mitbringen und Feedback einholen
  • Schreibprozess
  • Zeitmanagement
  • Exzerpte anlegen und sinnvoll nutzen
  • Schlüssige Gliederung, roter Faden
  • Einleitung, Fazit, Schlusskorrektur
  • Grammatik: Zeichensetzung, beliebte Fehler etc.

Und so geht's

  • Individuellen Termin vereinbaren
  • Eigenen Text mitbringen
  • Probleme besprechen und Lösungen finden

Bitte beachten Sie: Es handelt sich nicht um ein Lektorat oder um einen Korrekturservice!

Schreib-Kick-Off: Ran an die Hausarbeit!

Zusätzlich zur semesterbegleitenden individuellen Beratung findet einmal pro Semester ein Schreib-Kick-Off statt, um gemeinsam beliebte Fehler anzuschauen, über Probleme beim Schreibprozess zu sprechen und den inneren Schweinehund zu überwinden. Achten Sie auf die Aushänge in den Studienzentren!

Ihre Ansprechpartnerin

Ines Koch, M.A.
 

koch[at]nbs.de