LOGIN

NBS-Besuch in Wien: Erasmus macht's möglich!

11.10.2018 09:39   

Prof. Dr. Daniel Zerbin


Am 5. und 6. Oktober 2018 unterrichtete Prof. Dr. Zerbin im Rahmen des europäischen Austauschprogrammes Erasmus+ an der FH Campus in Wien, einer Partnerhochschule der Northern Business School. Die FH Campus ist mit fast 6.000 Studierenden einer der größten Hochschulen in Österreich.

Der gut gefüllte Hörsaal bestand aus Studierenden des 1. Semesters des österreichischen Bachelor-Studiengangs "Integriertes Sicherheitsmanagement". Die Studierenden hatten teilweise schon einen beruflichen Hintergrund und kamen von Polizei, Militärpolizei oder aus der privaten Sicherheit. In der ersten Lehrveranstaltung wurde den interessierten Zuhörern Basiswissen der Kriminologie vermittelt. Im zweiten Abschnitt ging es um die speziellen Deliktsfelder Eigentums- und Gewaltkriminalität. An den Beispielen des Phänomens Einbruchdiebstahl und islamistischer Terrorismus wurden den Studierenden kriminalwissenschaftliches Wissen aus der deutschen bzw. hanseatischen Perspektive vermittelt. Insbesondere mit Detailwissen zur Hamburger Zelle, den Attentätern des 11. September 2001, konnte das Interesse der Teilnehmer an dem Vortrag hoch gehalten werden. 

Insgesamt war die Entsendung eines Professors aus Hamburg nach Wien im Rahmen des europäischen Austauschprogramms ein Erfolg. Der kulturelle Austausch und die fruchtbare Intensivierung der Kontakte machte es für Studierende und  Dozenten zu einer lohnenden Veranstaltung.